Tliltocatl vagans

6,00 €
(1 Stück = 6,00 €)
Lieferzeit: 1-5 Tag(e)

Beschreibung

Bezeichnung: Tliltocatl vagans (Schwarzrote-Vogelspinne)
Herkunft: Mexiko und Zentralamerika
Lebensweise: Bodenbewohner
Größe, adult: bis 6 cm
Temperatur: ca.: 23°C – 26°C
Luftfeuchte: ca.: 60-70%

Schutzstatus: WAII (Anhang B)


Beschreibung


Die Tliltocatl vagans hat eine schwarze Grundfarbe die bei manchen Tieren leicht ins bräunliche geht. Sie hat lange rote Haare am Opisthosoma (Hinterleib) die sie bei Gefahr abstreifen kann (Brennhaare) um sich vor Fressfeinden zu verteidigen. Da sie Ähnlichkeit mit T. Kahlenbergi und T. Sabulosus hat, kann man nur anhand der Spermathek die Arten genau zuordnen.


Beschrieben: 1875 als „Tliltocatl vagans“ von Anton Ausserer


Verbreitung


Das Verbreitungsgebiet der T. Vagans erstreckt sich in Mexiko von Oaxaca, Chiapas, Tabasco bis nach Veracruz auf die Halbinsel Yukatán wo sie in immergrünen Laubwäldern und im Übergang vom tropischen Laubwald bis hin zum dornigen Trockenwald vorkommt. Sie gelten als Kulturfolger da sie oft an gerodeten Stellen unter verrottetem Holz gefunden werden.


Terrarium



Für eine optimale Haltung empfehlen wir für ausgewachsene Tiere ein Terrarium von 30x30x30cm mit einem grabfähigem Substrat das leicht feucht gehalten werden kann. Die Füllhöhe des Substrats sollte 8 cm nicht unterschreiten, da die Tiere sich dort gerne unter Einrichtungsgegenständen ihre Höhle buddeln. Als Einrichtung eignen sich besonders Äste und Korkröhren, auch eine Wasserschale darf nicht fehlen. Außerdem ist diese Art sehr robust und dadurch für Anfänger bestens geeignet. Sie verzeiht kleinere Haltungsfehler, und kann sowohl feucht als auch trocken gut gehalten werden.