Theraphosa blondi

65,00 €
(1 Stück = 65,00 €)
Auf Lager
Lieferzeit: 1-7 Tag(e)

Beschreibung

Bezeichnung: Theraphosa blondi (Goliath-Vogelspinne)
Herkunft:
Südamerika
Lebensweise:
Bodenbewohner
Größe, adult:
bis 12 cm
Temperatur:
ca.: 21°C – 26°C
Luftfeuchte:
ca.: 70-80%


Beschreibung


Die Theraphosa blondi ist eine der größten Vogelspinnen. Mit ihrer starken Behaarung und einer Rost- bis Kastanienbraunen Färbung ist sie eher unscheinbar. Allerdings beeindruckt sie mit ihrer zu erwartenden Endgröße von bis zu 12 cm Körperlänge und 30cm Beinspannweite. Mit Chelizeren (Beißwerkzeuge) bis zu 2 cm Länge kann sie in der Natur auch Kleinsäuger problemlos erlegen, jedoch reicht es in der Terraristik vollkommen aus auch adulte Tiere mit Insekten wie Heuschrecken, Schaben oder Zophobas zu füttern.


Beschrieben: 1804 als „Theraphosa blondi“ von Pierre André Latreille


Verbreitung


Dieser sanfte Riese bewohnt den Regenwald Südamerikas, im Norden Brasiliens, Surinam und Französisch-Guyana. Dort bevorzugt sie feuchte Gebiete in denen sie sich tiefe Wohnröhren gräbt.


Terrarium

Für adulte Tiere eignen sich Terrarien ab einer Grundfläche von 60x40 cm. In der Höhe kann es auch bis 40 cm gehen. Da sich die Tiere in der Natur gerne Wohnröhren anlegen empfiehlt es sich auch hier hohen Bodengrund einzusetzen. Optimal ist eine Füllhöhe von mindestens 15 cm, je höher desto besser. Außerdem sollte man auf eine hohe Luftfeuchtigkeit und gut feucht zuhaltendes Substrat achten. Besonders gut geeignet ist es auch hier Moos zum Einsatz zu bringen. Außerdem sollte wie bei allen Spinnen auch eine Wasserschale zur Verfügung gestellt werden.

Zusätzliche Produktinformationen

aktuelle Größe
2.-3. FH