Haplocosmia himalayana

10,00 €
(1 Stück = 10,00 €)
Auf Lager
Lieferzeit: 1-7 Tag(e)

Beschreibung


Bezeichnung: Haplocosmia himalayana
Herkunft:
Asien
Lebensweise:
Bodenbewohner
Größe, adult:
bis 5 cm
Temperatur:
ca.: 24°C – 28°C
Luftfeuchte:
ca.: 75-85%


Beschreibung


Eine schöne mittelgroße Vogelspinne aus dem Gebirge des Himalayas. Sie hat eine schwarz/braune Grundfarbe und schöne weiß gebänderte Beine der sie den englischen Namen „Himalayan banded earthtiger“ zu verdanken hat.


Beschrieben: 1899 als „Haplocosmia himalayana“ von Reginald Innes Pocock


Verbreitung


Die Heimat dieser Tiere befindet sich im Süden der Ausläufer des Himalayas. Am häufigsten anzutreffen sind sie rund um Dehradun wo sie in feuchten Böden Wohnröhren anlegt und diese zum Schutz mit Gespinst ausschmückt.


Terrarium


Für ein adultes Tier reicht bereits ein Terrarium mit den Maßen 20x30x20 cm. Außerdem kann man mit etwas Kork eine kleine Höhle anbieten die auch gerne angenommen wird. Darin wird sich das Tier ihre Wohnröhre anlegen und evtl. etwas buddeln. Damit man die hohe Luftfeuchtigkeit halten kann die sie benötigt, kann man gut auf Moos zurückgreifen und damit den Boden und den Teil über der Höhle auslegen. Auch bei der Haplocosmia himalayana schadet es nicht eine Möglichkeit für die Aufnahme von Wasser anzubieten in Form einer Wasserschale.


Für die aktuelle Größe empfehlen wir: Aufzuchtdose eckig 280 ml

Zusätzliche Produktinformationen

aktuelle Größe
1.-2. FH